Posaune

Beschreibung

Die Posaune gehört zu den Trompeteninstrumenten. Die häufigste Verbreitung ist die Form der Zugposaune. Die Zugposaune erkennt man charakteristisch an einem gebogenen Zugrohr, das hin und her geschoben wird um verschiedene Töne zu spielen. Mit dieser Zugbewegung kann auch ein richtiges Glissando gespielt werden; man kann den Ton in bester Klangqualität durch die Zugbewegung ohne Unterbruch hörbar absenken oder anheben. Die Posaune bedient sowohl im Sinfonie- als auch im Blasorchester vor allem die Tenor- und Basslage.

Einstiegsalter

Ab 7 Jahren; Für Kinder kommt je nach Alter und physischer Entwicklung zuerst eine leichte und allenfalls auch kleinere Kunststoff-Posaune zum Einsatz. Die Spielqualität ist vertretbar und entspricht der einer richtigen Posaune aus Blech. Der entscheidende Vorteil ist das leichte Gewicht, das einer fehlerhaften Haltung vorbeugt. Zudem ist die Kunststoffposaune weniger anfällig für Schäden und in der Handhabung/Pflege relativ unkompliziert. Ein späterer Wechsel auf eine Posaune aus Blech ist kein Problem; die Spieltechnik ist identisch.

Stilrichtungen

Klassik, Jazz, Volksmusik, Latin, Weltmusik

Unterrichtsform

Einzelunterricht; Schnupperlektion bei einem beabsichtigten Einstieg

Spielmöglichkeiten

Die Posaune ist wie die Trompete ein absolutes Allround Instrument. Sie findet in Blasorchestern aller Stilrichtungen, in Jazz-Big-Bands und im klassischen Sinfonieorchester Verwendung. Dazu kommen klassische Blechbläser-Kammermusik sowie Latin-, Jazz-, Rock- und Popmusik-Bands. Selbst in der Volksmusik findet die Posaune als Bass oder Hornmelodie ihre Verwendung.

Üben

Für eine gute Festigung der Instrumentaltechnik und für das Finden eines Gefühls für das Instrument ist tägliches Üben unerlässlich. Für Kinder genügen am Anfang 10 bis 20 Minuten. Ein gut entwickeltes Hören und Singen ist von Vorteil.

Informationen

Kunststoffposaunen können nur gekauft werden. Der Kaufpreis liegt in etwa bei der Summe einer Jahresmiete für eine Einsteiger-Posaune aus Blech.

Kunststoffposaune ab 190.- SFr.

Posaune aus Blech ab 600.- SFr. bis 4000.- SFr.

Lehrperson: Lorenz Stöckli

AnmeldungHier werden Deine Täume verwirklicht

© 2020 Glarner Musikschule, Glarus. Alle Rechte vorbehalten. Entwicklung CoNeT - Design & Logo BroncoKunst. Fotos Shutterstock und ©Michel Krafft