Violoncello

Das Violoncello (Cello)

Das Cello gehört in die Familie der Streichinstrumente und ist wegen seines tiefen, sonor-weichen Klanges sehr beliebt.

Es wird als Begleit- wie Melodie/Soloinstrument eingesetzt.

Die Stilrichtungen reichen von Barock (Bach) bis Heavy Metal.

Einstiegsalter: ab 5 Jahren bis Pensionsalter

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Zu Beginn empfiehlt es sich, ein Cello in der entsprechenden Grösse zu mieten. Monatliche Kosten: 40 – 60 Franken.

Der Kaufpreis für ein Cello beträgt min. 3000 Fr.

Für einen Bogen muss man mit 300 Fr. rechnen.

Lehrperson: Ruth Müri; Reto Cuonz

AnmeldungHier werden Deine Täume verwirklicht

© 2015 Glarner Musikschule, Glarus. Alle Rechte vorbehalten. Entwicklung werbehuus GmbH - Design & Logo BroncoKunst. Fotos Shutterstock und ©Michel Krafft